Gemüse Miniguglhupf

Pikanter Guglhupf mit cremigem Highlight aus UNIpur Sauerrahm.
12
50

Zutaten:

  • 150 g Zucchini
  • 150 g Karotten
  • 100 g Paprika, rot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 Eier
  • 150 g Sauerrahm
  • 120 g geriebener Käse
  • 120 ml Milch
  • 200 g Weizenmehl
  • ½ Pkg. Backpulver
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Zucchini und die Karotten mit der Gemüsehobel fein raspeln. Den Paprika und die Knoblauchzehe fein hacken.
  2. Das gesamte Gemüse gut durchrühren und mit einem Esslöffel Rapsöl kurz anrösten.
  3. Die Gemüsestücke etwas auskühlen lassen und in eine große Schüssel geben.
  4. Nach und nach die Eier in die Mischung schlagen. Den Sauerrahm, den geriebenen Käse und die Milch hinzugeben und anschließend das mit dem Backpulver gemischte Mehl unterheben.
  5. Zuletzt die Gemüsemischung mit Salz und Pfeffer geschmacklich abstimmen.
  6. Eine Miniguglhupfform oder Muffinsform mit Rapsöl auspinseln und die Küchlein bei 180 °C 35-40 min goldbraun backen.
  7. Dazu passt ein Kräuterdip und grüner Salat.
  8. Tipp: für den Dip einfach UNIpur Sauerrahm und UNIpur Joghurt mit Kräutern nach Wunsch abschmecken!

Mehr Rezepte:

Saftiger Schlagobersgugelhupf

Apfel Johannisbeersorbet mit Schokoküchlein

Saftiger Zitronenkuchen mit Öl

ENERGIEpur Bällchen

MINIpur Energie Bällchen

Cappuccino-Mousse

Apfel-Vanille-Eistee

Apfel-Sellerie-Eiscreme